Titelbild

Heraus zum Roten 1. Mai
- 2020 -


Covid-19 und die notwendig gewordenen Sicherheitsmaßnahmen verhindern den 28. Roten 1. Mai in Siegen. Das Bündnis konnte sich auf kein einheitliches Vorgehen verständigen. Unter dem Namen "Heraus zum 1. Mai 2020" veranstalten einige Organisationen eine Art Mahnwache auf dem Siegener Kornmarkt. Diese war gegen die Stadt Siegen vor dem Verwaltungsgericht Arnsberg erstritten worden. Das Gericht hat hohe Auflagen auferlegt. Eben diese notwendigen Maßnahmen waren es, die die anderen Bündnisorganisationen davon überzeugten, den Roten 1. Mai so nicht stattfinden zu lassen. Denn der Rote Mai in Siegen ist mehr. Und wer hindert uns im Herbst, oder wann immer solche Veranstaltungen wieder möglich sind, mit den Erkenntnissen und Erfahrungen der Pandemie einen richtigen Roten Mai aus dem Boden zu stampfen? Denn es braucht ihn und uns und unseren Widerstand. Für eine Welt des Friedens und der Freiheit!



HERAUS ZUM ROTEN 1. Mai!

Ansprache von Sven Gringmuth




Grup Yorum - 1 Mayis





Wider die
Demut,
die Ruhe
und Ordnung
als einzige
Lebensäußerung.
Gegen
die stumpfe
Unterwerfung -
Leben!





Heraus zum Roten 1. Mai, rotermai@gh-siegen.de